Klassisches Berufskolleg

Dauer Insgesamt 2 Jahre

Ziele Was Du erreichen kannst?

Was Du machst:

Mit dem Berufskolleg I die Berufsschulpflicht erfüllen und den Grundstein für den Besuch des Berufskollegs II legen, dabei Allgemeinbildung und Grundkenntnisse je nach Spezifizierung in den Bereichen kaufmännisch, technisch-gewerblich oder sozialpädagogisch/pflegerisch erwerben und die Fachhochschulreife im Blick haben

Was Du erreichst:

Der Weg über das Berufskolleg führt in eine Ausbildung ODER zur Fachhochschulreife

Wie es dann weitergeht:

Direkt nach dem Berufskolleg I oder auch nach dem Berufskolleg II eine Ausbildung beginnen, dabei eventuell die Ausbildungszeit verkürzen ODER nach dem Berufskolleg II ein Studium an einer Fachhochschule in Baden-Württemberg (teilweise auch in anderen Bundesländern möglich) oder dualen Hochschule starten

Voraussetzung Was Du mitbringst?

Für das BK I: Mittlere Reife und Lernbereitschaft.

Alternativ zur Mittleren Reife zählt auch die Versetzung nach Klasse 11 (G9) bzw. Klasse 10 (G8) eines Gymnasiums

Für das BK II: Qualifiziertes Abschlusszeugnis des BK I mit entsprechendem Notenschnitt für das BK II.

Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch, Englisch, Mathe und des Spezifizierungsfaches von mindestens 3,0

Klassisches Berufskolleg ist an folgenden Schulen möglich:

Kaufmännisch

Kaufmännisch

HLA Rastatt

Rödernweg 1

76437 Rastatt

Sozialpädagogisch / Pflegerisch

Sozialpädagogisch / Pflegerisch

Elly-Heuss-Knapp-Schule Bühl

Robert-Koch-Straße 5

77815 Bühl

Technisch / Gewerblich

Technisch / Gewerblich

Gewerbeschule Bühl

Siemensstraße 2

77815 Bühl

Technisch / Gewerblich

HLA Rastatt

Rödernweg 1

76437 Rastatt

Technisch / Gewerblich

Josef-Durler-Schule Rastatt

Richard-Wagner-Ring 24

76437 Rastatt